Connect With us: Facebook Twitter Linkedin Facebook Google Plus Pintrest

  • kishan.gurung33
  • 977-9851001832
Giovanni Pelloni (1 Adult) Swiss

Post by: Giovanni Pelloni (1 Adult) Swiss

Trip Name: Langtang, Gosainkunda & Helambu Trek

Lieber Kishan

Das Trekking in Langtang und zu den Gosainkund-Seen habe ich sehr genossen. Zum einen wegen der wunderschönen Landschaft mit den schneebedeckten Gipfeln, dem tosenden Langtang Khola, den freundlichen Menschen, meinen beiden Begleitern Nima und Tsering, aber auch dank der umsichtigen Planung und Durchführung durch eure Agentur. Alles hat von Anfang an bestens geklappt. Auf den angekündigten Generalstreik bei den Wahlen vom 19. November habt ihr alle sehr professionell und rasch reagiert und das Trekking um zwei Tage vorverlegt. Dadurch hatte ich auch das Glück, in Thulo Shyaphru dem Vollmondfest beiwohnen zu können, ein sehr eindrückliches Erlebnis vor einmaliger Bergkulisse.

Nach der rund sieben-stündigen Fahrt mit dem Jeep von Kathmandu wurde ich in Shyaphru Besi von Nima, meinem Guide, freundlich empfangen. Wie Tsering, der ein paar Stunden später eintraf, ist er gleichentags von Langtang das Tal hinuntergelaufen. Die beiden haben mich während des ganzen Trekking freundlich umsorgt. Bei jeder Ankunft in einer Lodge oder bei den Pausen wurde mir gleich eine Tasse heissen Tees organisiert, für das Essen gesorgt etc.. Alles wurde mir praktisch von den Augen abgelesen und auch kleine Anpassungen beim Tagesprogramm wurden umgehend umgesetzt. Auf meine Wünsche wurde immer eingegangen, immer mit einem freundlichen Lächeln.

Sowohl Nima als auch Tsering haben mir viel über ihr Tal und ihr hartes Leben auf über 3500 m.ü.M. erzählt. Für mich war es manchmal nur schwer vorstellbar, wie diese genügsamen Menschen die harten Winter überleben können.

Das Konzept von Swiss Nepal Family, die Guides und Träger immer aus der Trekking-Gegend zu rekrutieren, hat mich voll überzeugt. Sie kannten Guides, Träger, Frauen und Kinder, die wir unterwegs und in ihrem Dorf trafen. Als Hobby-Fotograf boten sich mir dadurch viele Gelegenheiten, Portraits zu fotografieren. Sehr eindrücklich für mich war auch die Begegnung mit ihren Familien, als ich zum Essen in ihre Häuser eingeladen wurde. Das Dal Bhat am Abend und das Müesli mit echter Yakmilch zum Frühstück schmeckten in ihren Häusern einfach köstlich. Die Erlebnisse und Eindrücke auf einem Trekking sind dadurch noch viel intensiver, als wenn man nur vorbei läuft. Sehr gerührt war ich von ihren Geschenken zum Abschied: die selbst gestrickte Kappe, der selbst gewobene Schal und die Kette mit dem schönen Stein.

Ich danke euch allen sehr für die Organisation und Unterstützung bei meinem Trekking und wünsche euch weiterhin alles Gute mit der Swiss Nepal Family Trekking & Expedition.

Liebe Grüsse
Giovanni aus der Schweiz

Contact Information

Swiss-Nepal Family Trekking & Expedition
J.P.Road, Thamel, Kathmandu, Nepal
Tel: 977-1-4212739, 4212911
Cell: 977-9851001832
E-mail: info@snftrekking.com
Web: www.snftrekking.com

Associated With

Associated

Like Us on Facebook

Recommended By

  • CNN
  • Neuezuercherzeitung
  • Pacific Club
  • Theguardian
  • Lonely Planet